Danke für ein tolles eCC Meet-Up: Auf Ganzheitlichkeit kommt es an!

Vom 22.09.-23.09.2021 in Saarbrücken

Auch unser drittes und letztes eCC Meet-Up 2021 war ein voller Erfolg. Vom 22.09.-23.09.2021 trafen sich mehr als 20 interessierte Teilnehmer, natürlich unter Einhaltung der 3G-Regel, beim eCC-Partner Plan Software GmbH in Saarbrücken.

In lockerer Runde startete Tag 1 mit einer Icebreaker Session, in welcher wir den Begriff „Configure to by“ in den Fokus der Diskussion stellten. Abgerundet wurde der Abend mit einer anschließenden Dinner-Speech inklusive Weinreise und Tapas.

Tag 2 begann ebenfalls entspannt mit einem Networking-Frühstück, bei welchem den Teilnehmern bereits genügend Zeit zum Austausch blieb. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Partner, eröffnete Marc Wöhner (Siemens AG) mit einem Open Space für KiM den praktischen Teil. Im Anschluss erläuterte Robert Seidt in einem Best Practice Anwender-Vortrag für Plan Software, wie wichtig das Thema CPQ für Voith Group ist. Abgerundet wurde der Morgen von einem Open Space des eCC-Partners crossbase GmbH, welche die Bedeutung eines PIM-Systems für Hersteller-Unternehmen untermauerten.

Nach dem Lunch endete der interaktive Veranstaltungstag mit einem World Café. Unter dem Motto „3 Tische! 3 Topics!“ wurde durch drei gezielte Fragestellungen zum Abschluss die Diskussion und das Networking zwischen den Teilnehmern erneut in den Fokus gestellt.

Wir, die Partner crossbase, KiM und Plan Software, freuen uns bereits auf das nächste Jahr und laden Sie schon heute herzlich ein zur eCC-Eröffnungsveranstaltung vom 06.04.-07.04.2022 im Golfhotel St. Wendel.

Weitere Infos zum eCC Meet-Up: www.ecatalog-conference.com