Success Story: MÜPRO

BIM is key! Einführung einer BIM/CAD Bibliothek bei MÜPRO

Was bitte ist BIM? Diese Frage stellten sich die Verantwortlichen bei MÜPRO erstmals 2015. Jeder redet darüber, niemand weiß wirklich wie es geht, jeder denkt, dass es alle anderen machen und daher behauptet auch jeder, dass er es auch macht.

Dennoch wurde deutlich, dass BIM ein Zukunftsthema ist und MÜPRO dabei sein muss. Somit begannen die Verantwortlichen mit einer Marktbeobachtung sowie Marktanalyse der Anbieter von BIM/CAD-Bibliotheken. Letztendlich fiel vor zwei Jahren die Entscheidung die BIM/CAD Datenbank mit der CADClick®-Technologie von KiM umzusetzen. Dank der BIM/CAD Bibliothek stehen Architekten und Fachplanern individuell definierte Daten zur Verfügung, die passgenau in zahlreiche BIM/CAD-Systeme importiert werden können.

Mit dem CADClick® ccAssembler Offline entschied sich MÜPRO für ein systemneutrales Planungstool zum einfachen, interaktiven Zusammenbau von Bauteilen in 3D. Anwender können MÜPRO- Produkte einfach und intelligent kombinieren. Ein direkter und unkomplizierter Export in CAD und BIM-Systeme wurde somit möglich. Die 3D Bauteile mit angereicherten BIM Daten wurden zunächst in Dienstleistung von KiM erstellt. Mittlerweile modellieren die MÜPRO Verantwortlichen erfolgreich selbst.

Auf der ISH Frankfurt vom 11.03.-15.03.2019 war es dann soweit: MÜPRO präsentierte erstmals die neue CADClick® BIM/CAD Bibliothek. Mit dem Messefazit in der Tasche konnte eine erste Retrospektive zu BIM gezogen werden.

Die Einführung einer BIM/CAD Datenbank hat sich für MÜPRO gelohnt. Das Thema BIM wird zunehmend objektiv und realistisch behandelt. BIM wird von Herstellern intensiv unterstützt wobei die Endkunden oft noch verhalten sind.

Fazit: „BIM is key“ – Um am Puls der Zeit zu bleiben und den Anschluss nicht zu verlieren, ist die Auseinandersetzung mit BIM und dessen Einführung notwendig.